CSR

Lebensphasenorientierte Personalpolitik bei Aviko

Bei Aviko steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir bilden unsere Mitarbeiter in allen Fachgebieten ständig fort, um die Qualität bei Aviko auf einem hohen Niveau zu halten. Eine lebensphasenorientierte Personalpolitik gehört deshalb auch zu den CSR-Zielen. Um zu gewährleisten, dass die 1700 Aviko-Mitarbeiter langfristig einsetzbar bleiben und auch ihren Ruhestand in guter Gesundheit genießen können, führte Aviko 2010 die lebensphasenorientierte Personalpolitik ein. Aviko Mitarbeiter mit eingeschränkter Arbeitsfähigkeit oder gesundheitlichen Risiken werden mit professioneller Unterstützung dazu angehalten, ihre Arbeitsfähigkeit bzw. ihre Gesundheit zu verbessern.

Sicherheit steht bei Aviko an erster Stelle. Mithilfe eines umfassenden Sicherheitsprogramms wird versucht, die Zahl der Unfälle auf null zu reduzieren. Im Interesse einer guten Kommunikation der CSR-Politik haben wir neben einer lebensphasenorientierten Personalpolitik noch drei weitere Ziele formuliert. Denn als Global Player im Kartoffelverarbeitungssektor ist uns bei Aviko wie kein anderer bewusst, was die Natur uns zu bieten hat. Mehr noch, wir leiten unser Bestandsrecht davon ab. Dadurch fühlen wir uns gesellschaftlichen Problemen wie Energieknappheit, Umwelt, Wachstum und Gesundheit der Weltbevölkerung verpflichtet und, noch naheliegender, der Sicherheit und dem Wohl unserer Mitarbeiter.

Lesen Sie hier mehr über die Soziale Unternehmensverantwortung bei Aviko.